Saison:
Okt. 2023-April 2024
Preis ab:
CHF 1'735.-
Dauer:
8 Tage/7 Nächte
Abflug am:
nach Flugplan

8 Tage Island individuell

Termine & Preise

Auf nach Nordisland! Akureyri wird oft als Hauptstadt und Perle des Nordens bezeichnet. Die Kleinstadt am Eyjafjördur ist klein und fein und es ist viel ruhiger als in der Landeshauptstadt. Der tief eingeschnittene Fjord und die umgebenden, verschneiten Gebirgszüge sind eine traumhafte Kulisse. Gemütlich kann man durch die Strassen, zum Hafen oder entlang des Fjords spazieren. In der Hauptstrasse warten Geschäfte und gemütliche Cafés, von der Kirche hat man einen schönen Ausblick und ein tolles Schwimmbad lockt Besucher ganzjährig. Akureyri ist Islands bestes Skigebiet mit fantastischer Aussicht auf den Fjord. Dank einer runden Auswahl an Ausflügen und Aktivitäten lernen Sie den Norden islands im Winter kennen. anschliessen verbringen Sie 2 Nächte in Reykjavik mit der Möglichkeit, den bekannten Goldenen Kreis im Süden zu besuchen. 

8 Tage Island individuell

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise - Reykjavik

Reykjavik im Winter

Flug nach Keflavik und Transfer in die isländische Hauptstadt Reykjavik. Der Abend steht Ihnen für erste eigene Erkundungen zur Verfügung. Übernachtung in Reykjavik.

Akureyri und Nordisland

Akureyri

Taxitransfer zum Inlandsflughafen Reykjavik und Flug nach Nordisland. 4 Übernachtungen in Akureyri. Taxitransfer vom Flughafen zur Unterkunft nicht inklusive, ca. CHF 42.- pro Strecke. In Akureyri können Sie gemütlich durch die Straßen, zum Hafen und entlang des Fjords spazieren. Es warten Geschäfte und Cafés, ein tolles Schwimmbad und ein Skigebiet auf Ihren Besuch. Sobald es dunkel wird, haben Sie die Chance Nordlichter zu sichten.

Ausflüge in Nordisland

Mietwagen
Erkunden Sie die Region mit dem Mietwagen ganz individuell! Einen Mietwagen Kategorie D (Typ Skoda Octavia 4x4) können Sie ab CHF 132.- pro angefangene 24 Stunden in Akureyri mieten (kleinere Mietwagen auf Anfrage).

UNSERE AUSFLUGSTIPPS: TOURVORSCHLÄGE FÜR AUSFLÜGE MIT IHREM MIETWAGEN

See Myvatn 
Das Naturparadies um den See Myvatn ist das beliebteste Ausflugziel Nordislands. Entdecken Sie die vielfältige, vulkanische Landschaft mit Lavafeldern, Kratern und Schwefelfeldern. Unterwegs Halt am Götterwasserfall Godafoss. Ein Bad im Myvatn Naturbad ist möglich (nicht inklusive, pro Person ca. CHF 50.-)

Siglufjördur - Heringsstadt und Küstenlandschaft 
Entlang herrlicher Küstenlandschaft geht es nach Olafsfjördur mit seinem schwarzen Sandstrand. Weitere Stopps in Siglufjördur, dem Schauplatz des TV-Mehrteilers „Trapped“, im Hafenstädtchen Dalvik sowie an der stillgelegten Heringsfabrik in Hjalteyri lohnen sich.

Ausritt auf dem Islandpferd 
Die Islandpferde sind bekannt für Ihre besonders bequeme Gangart Tölt, dadurch ist ein Ausritt auch für Anfänger möglich. Treffpunkt auf dem Hof (ca. 30 km von Akureyri), Transfers nicht inklusive. Dauer: 1 Stunde Ausritt, Termin nach Absprache, ab 2 Personen, englischsprachig.
Preis pro Person ab CHF 58.-

Ausflug zum Wasserfall Dettifoss 
Je nach Strassenzustand gelangen Sie auch im Winter zum mächtigsten Wasserfall Islands: dem Dettifoss. Je nach Witterung lohnt sich ein Spaziergang zum Wasserfall. Auf dem Rückweg können Sie noch einen Halt in der Region um den See Myvatn einlegen oder ein warmes Bad im Myvatn Nature Bath nehmen (nicht inklusive, pro Person ca. CHF 50.-).

Walbeobachtungsfahrt 
Ab Hafen Akureyri gehen Sie per Boot auf Beobachtungsfahrt im Fjord. Im Eyjafjord gibt es hohe Sichtungsraten für Wale und Delfine. Ein warmer Overall wird gestellt. Dauer ca. 3 Stunden, tägliche Abfahrten, engl. Reiseleitung.
Preis pro Person ca. CHF 92 .-

Weitere Ausflugsmöglichkeiten in Nordisland oder massgeschneiderte Privattouren bieten wir auf Anfrage an.

Reykjavik

Reykjavik im Winter

Nach ereignisreichen Tagen im Norden fliegen Sie zurück nach Reykjavik (2 Nächte). Erkunden Sie Islands bunte Hauptstadt.

Reykjavik - Tag zur freien Verfügung

Gullfoss

Der Tag steht für eigene Erkundungen in Reykjavik zur freien Verfügung. Wer die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südislands kennen lernen möchte, sollte sich auf einen optionalen Ausflug:

Goldener Kreis 
Besichtigt werden kochende Geysire, der „Goldene Wasserfall“ Gullfoss und der Nationalpark Thingvellir, Gründungsstätte des ältesten demokratischen Parlaments der Welt.
Dauer 8 Std., Abfahrt 08.30 Uhr ab Unterkunft, englischsprechende Reiseleitung, an einzelnen Tagen auch Deutsch.
Preis pro Person ab CHF 90.-

Abreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug.

Hinweis:

Änderungen im Routenverlauf bedingt durch Wetter- und Strassenverhältnisse behalten wir uns vor. Alle Ausflüge nur im Voraus buchbar. Buchbar Oktober 2023 bis April 2024 - ausgenommen Weihnachten, Neujahr und Osterfeiertage! Beachten Sie auch unsere wichtigen Informationen für Winterreisen in Island.

Preise p. Person in CHF

Unterkunft Einzelzimmer Doppelzimmer Doppelzimmer mit Zustellbett
Landestyp. Unterkünfte, Zimmer mit Du/WC 2'420.- 1'855.- 1'735.-

Bitte beachten: Beim Dreibettzimmer handelt es sich um ein Doppelzimmer mit Zustellbett, was ggf. sehr eng sein kann.

Reisezeitraum: 01.10.-15.12.2023 & 07.01.-30.04.2024


Unser Tipp: 
Geniessen Sie in Reykjavik das Boutique Hotel Sand im Herzen der Stadt.  Aufpreis für 3 Nächte im Doppelzimmer CHF 250.– p. P. bzw. im Einzelzimmer CHF 360.–

 

Leistungen

  • Direktflug mit Icelandair (Buchungsklasse I) ab Zürich nach Keflavik und zurück, in der Economy-Klasse gemäss Flugplan inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck- und 1 Freigepäckstück pro Person
  • Flughafentransfers am An- und Abreisetag
  • Inlandflug Reykjavik-Akureyri und zurück inkl. Steuern und Gebühren, 1 Freigepäck, 1 Handgepäck
  • 2 Taxitransfers zum/vom Reykjavik Stadtflughafen (Taxitransfers in Akureyri nicht inkl.)
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Zimmer mit Du/WC in einem Mittelklassehotel in Reykjavik
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Zimmer mit Du/WC in Akureyri
  • Taschen-Reiseführer „Island“ mit hilfreichen Tipps und Informationen
  • Schweizer Reisegarantie

Nicht im Reisepreis enthalten

  • alle fakultativen Ausflüge
  • Reiserücktrittversicherung
  • ggf. Flugzuschläge