Saison:
April & Okt.
Preis ab:
CHF 2´945.-
Dauer:
8 Tage/7 Nächte
Abflug am:
Ausgewählte Termine

8 Tage Erlebnisreise in Kleingruppe

Termine & Preise

Mit unseren 7 Sinnen können wir Island sehen, riechen, hören, auf der Haut spüren und mit unseren Händen ertasten, durch kulinarische Highlights schmecken, unseren Bewegungssinn aktivieren und unseren Gleichgewichtssinn verstärken. Das ist das Profil dieser Reise, die in den Norden des Landes führt. Die Reise wird in einer Kleingruppe mit mind. 7, max. 12 Teilnehmern in einem landestypischen Geländefahrzeug mit Reiseleitung und Inge Büchel (dipl. Yogalehrerin) durchgeführt. Termine: 25.04.-02.05. & 10.-17.10.2021

Anreise – Reykjavik

Flug nach Keflavik und Transfer zum Hotel in Islands Hauptstadt (50 km). Treffen am Abend mit Inge Büchel, die Sie durch die Reise der 7 Sinne führen wird.

REYKJAVIK – BORGARFJÖRDUR - HUSAVIK - TJÖRNES HALBINSEL

Um so viel Zeit wie möglich im Norden zu verbringen, machen wir uns gleich heute auf den Weg. Unterwegs werden Stopps an schönen, einsamen Orten gemacht, um Spaziergänge, Entspannungsübungen oder Yoga in der Natur zu erleben. Der Wasserfall Glanni mit dem kleinen Tal Paradís in Borgarfjördur sowie die Schlucht Kolagil im Skagafjördur sind nur einige Highlights. Im Norden geht es vorbei an der Stadt Akureyri. Unser Ziel an der Halbinsel Tjörnes ist das Gästehaus Tungulending, ein ehemaliges Fischerhaus, malerisch gelegen direkt am Meer, in der Skjalfandi Bucht. Das Haus beziehen wir exklusiv für die nächsten 4 Nächte. Die 9 Zimmer teilen sich zwei Bäder mit Du/WC. (ca. 470 km)

   

Der Myvatn-See

Lagune beim Myvatn

Wir widmen uns einen ganzen Tag dem Gebiet rund um den See Myvatn. Auf dem Weg dorthin halten wir am beeindruckenden Wasserfall Godafoss, dem Wasserfall der Götter. Pseudokrater, bizarre Lavaformationen und die kochenden Schwefelfelder von Namaskard gehören zu den Perlen des Nordens. Leichte Wanderungen können im Krater- und Lavagebiet rund um den Vulkan Krafla, der vor 35 Jahren ausgebrochen war, unternommen werden. (ca. 180 km)

WASSERFALL DETTIFOSS – SCHLUCHT JÖKULSARGLJUFUR

Wasserfall Dettifoss

Heute fahren wir zur Schlucht Jökulsargljufur die im Nationalpark Vatnajökull liegt. In Asbyrgi, wo Sleipnir, das Pferd vom Gott Odinn aus der nordischen Mythologie, seinen Huf auf die Erde gesetzt haben soll, kann man die Stille genießen oder einfach nur durch das Wäldchen wandern. Weiter oben bei Hljodaklettar erleben wir einzigartige Naturphänomene von 10.000 Jahre alten Vulkanausbrüchen. Der große Dettifoss, wasserreichster Fall Europas, bildet den Höhepunkt des Tages. (ca.180 km)

HALBINSEL TJÖRNES

Yoga in der Natur Islands

Der Wasserfall Skeifarfoss, einer der schönsten im Norden Islands, liegt schon fast an einem geheimen Ort. Ein Stück weiter zu Fuß gelangt man an den schwarzen Strand, ideal für ein Erlebnis der Sinne! Am Nachmittag besuchen wir weitere geheime Orte auf der Halbinsel Tjörnes oder fahren zu dem Geothermal-Gebiet Theystareykir. Der isländische Fotograf und Ornithologe Daniel Bergmann sagt, dass es das schönste Heissquellen-Gebiet im ganzen Lande sei. (ca. 150 km)

HUSAVIK – SIGLUFJÖRDUR

Der Hafen von Husavik

Husavik, das Fischerdorf, ist bekannt für seine Walbeobachtungsfahrten. Nach einem Halt in Akureyri, der Hauptstadt Nordislands, geht es nach Dalvik, wo wir eine isländische Mikrobrauerei besichtigen können. Danach fahren wir in den einsamen Hedinsfjord, der ideal ist, um sich den Sinnen zu widmen. Weiterfahrt nach Siglufjördur, einem Fischerdorf mit ca. 1.200 Einwohnern. Der Ort hatte seine Glanzzeit während des Heringsbooms, Mitte des letzten Jahrhunderts, was im Heringsmuseum (Eintritt inkl.) veranschaulicht wird. (ca. 150 km)

SIGLUFJÖRDUR – REYKJAVIK

Skulptur Solfarid (Sonnenfahrer)

Wir kehren zurück in die Hauptstadt, mit ein paar Aufenthalten unterwegs. Die Insel Hrútey im Fluss Blanda oder der Vulkan Grabrok laden zum Verweilen ein. Am späten Nachmittag erreichen wir Reykjavik. Der Abend steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. (ca. 385 km)

Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Yogabegleitung Inge Büchel

Die diplomierte Hatha Yoga Lehrerin und zertifizierte Lu Jong Lehrerin ist Mitglied des Verbandes europäischer Ayurvedatherapeuten (VEAT) und des Schweizer Yogaverbandes. Sie führt das Ananda-Yoga-Center in Liechtenstein und hat Island mehrfach bereist.

 

Hinweise:

Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor. Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen zu unseren Grupppenrundreisen.

Zu dieser Reise lässt sich vorab die Kleingruppenreise Herbstfarben und Nordlichter durch den Süden und Westen Islands vom 04.-11.10.2020 buchen. Sprechen Sie uns an! 

Preise p. Person in CHF

Unterkunft Einzelzimmer Einzelzimmer, 4x 1/2 DZ Doppelzimmer
landestypische hotels 3.460.- 3.190.- 2.945.-

Leistungen

  • Direktflug mit Icelandair ab Zürich oder verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Handgepäck & 1 Freigepäck pro Person
  • Flughafentransfers in Island
  • Rundreise im 4x4 Geländefahrzeug lt. Programm mit deutschsprachiger Fahrer-Reiseleitung (2.-7. Tag) und und fachkundige Begleitung durch Inge Büchel
  • 3 Hotel-Übernachtungen inkl. Frühstück im Zimmer mit DU/WC
  • 4 Übernachtungen im Gästehaus Tungulending (9 Zimmer mit 2 Bädern / 3 WC's)
  • 5 x Abendessen (2. – 6. Tag)
  • 1 x Lunchpaket (Tag 4)
  • 1 x Eintritt ins Heringsmuseum
  • Taschen-Reiseführer "Island" mit hilfreichen Tipps und Informationen
  • Schweizer Reisegarantie

NICHT IM REISEPREIS ENTHALTEN

  • Nicht in den Reiseleistungen aufgeführte Verpflegung
  • Reiseversicherung
  • ggf. Flugzuschläge
  • ggf. weitere Ausflüge/Eintrittsgelder