In der Innenstadt von Reykjavik finden Sie zahllose Restaurants, u.a. sind auch die italienische, chinesische oder japanische Küche vertreten. Auch in den Hotels können Sie gut essen (einen sehr guten Ruf geniessen z.B. das Restaurant des Hotel HOLT, das Restaurant Sjö Rósir im GRAND Hotel sowie der Grill-Room im 8. Stock des Radisson SAS Hotel SAGA). Im Mittelpunkt der isländischen Küche stehen Fisch und Lamm. Die isländischen Lämmer verbringen den Sommer im Hochland und weiten Weiden, wo nur wild wachsende Kräuter und Gräser das Futter bestimmen. Fisch ist immer frisch und wird in allen Variationen von geräuchert, gedämpft und gegrillt bis hin zu Sushi angeboten. Hier eine kleine Auswahl:

Restaurant Reykjavik

Vesturgata 2
Das älteste Restauranthaus inmitten der Altstadt hat nichts von seinem früheren Flair verloren. Sehr gemütlich kann man täglich das traditionelle isländische Seafood-Buffet zu moderaten Preisen geniessen. Das Haus verfügt ebenfalls über die einzige Eisbar Islands.
 

PERLAN - "Die Perle“

Öskjuhlid
Das Wahrzeichen der Stadt Reykjavik. Auf einem Hügel beim Stadtflughafen haben findige Architekten die 5 Heisswassertanks zur Versorgung der Stadt mit einer Glaskuppel gekrönt. Hier findet sich ein internationales Dreh-Restaurant der Spitzenklasse (allerdings auch mit relativ hohen Preisen). Wer es preiswerter mag, kann in der Cafeteria essen, in der nachmittags auch Kuchen angeboten wird – die Aussicht gibt es gratis dazu. Die Atmosphäre ist etwas kühl, aber spektakulär, besonders für grosse Gruppen bis 500 Personen geeignet.

FJÖRUKRÁIN

Strandgötu 55 in Hafnarfjördur
Das Restaurant im Stil des Wikingerzeitalters ist ein Erlebnis. Das Restaurant ist entsprechend eingerichet und es werden traditionelle Speisen serviert. Für Gruppen kann auch ein Wikinger-Festmahl gebucht werden, bei dem die Speisen und Getränke in Holztrögen und Trinkhörnern serviert werden. Das Fjörukráin liegt etwa 12 km ausserhalb von Reykjavik in der Strandgötu 55 in 220 Hafnarfjördur. Das angeschlossene Hotel Víkingur bietet komfortable Zimmer und einen Hot Pool.

Thrir Frakkar

Baldursgata 14 - in einer ruhigen Wohngegend in der Altstadt
Ebenfalls ein ganz hervorragendes kleines Fischrestaurant, das auch bei Einheimischen sehr beliebt ist. Nur für Einzelgäste! Besondere Spezialität: Wal.
 

Laekjarbrekka 

Bankastraeti 2 – direkt im Zentrum
Das Restaurant in einer ehemaligen Bäckerei von 1834 bietet hervorragende isländische Küche in anheimelnder Atmosphäre. Verschiedene Räume für 10-30 Personen.
 

Fishmarkadurinn - Fish Market

Adalstraeti 12
Ein hervorragendes Fischrestaurant mit lokalen Spezialitäten, die gern mit modernen Küchentrends neu interpretiert werden.

isländischer Hummer

Vegamot

neben dem Hotel Skjaldbreid, Ecke Laugarvegur 16/Vegamot
Junges, gemütliches Bistro-Restaurant auf zwei Etagen. Die 1. Etage kann für Gruppen bis ca. 40 Personen genutzt werden. Leckere Küche mit vielen kleinen Gerichten und angenehmen Weinen.
 

Einar Ben

Veltusund
Das 1996 eröffnete Restaurant ist sehr beliebt. Moderne Cuisine, feine und doch ganz natürliche Atmosphäre. Es gibt drei ineinander übergehende Räume für jeweils 10 – 25 Personen sowie eine gemütliche Bar im oberen Stockwerk für Cocktail oder Digestif.

Torfan Lobsterhouse - Humarhusid

Amtmannstigur
Ein kleines, feines Restaurant mit Fisch-Spezialitäten, untergebracht in einem alten Holzhaus, sehr hell und gemütlich eingerichtet. Drei kleine Räume für 10-30 Personen.
 

Habibi

Hafnarstraeti
Dieses kleine Restaurant bietet eine Auswahl an arabischem Essen an. Kebab und Falafel schmecken besonders gut nach dem ausgiebigen Genuss des isländischen Nachtlebens!
 

Shalimar

Austurstraeti
Dieses Restaurant preist sich selbst damit an, das nördlichste indische Restaurant der Welt zu sein! Die Tagesgerichte sind (für isländische Verhältnisse) günstig und lecker! Empfohlen wird das Chicken Tikka Masala - vorsicht, es soll süchtig machen!
 

Ban Thai

Laugavegur
In einer schönen Atmosphäre geniesst man hier feines Thai-Essen - eines der wenigen Thai-Restaurants in Reykjavik!
 

Matur og Drykkur

Grandagardur 2
Ein mit Liebe zum Detail eingerichtetes Restaurant und hervorragender einheimischer und dennoch unkonventioneller Küche.

 

Testimonials

Liebe Marianne Für eine 13-köpfigen Delegation des Vereins Geothermische Kraftwerke Aargau hast Du vom 12. – 18. Juni 2016 eine sehr sorgfältig organisierte Exkursion organisiert und durchgeführt. Dank der kompetenten Führungen in

Herr Martin Hess Juli 2016
Testimonials

Merci viu mau für di Superreiseunterlage, so öppis Guets hani nonie vomene Reisebüro übrcho. DAS macht dr groß Ungerschied zum Bueche übrz Internet. Lg

zufriedender Kunde aus Bern Mai 2016
Testimonials

Morgen ist es bereits eine Woche her, seit wir von Island zurück sind. Wir haben die zwei Ferienwochen sehr genossen, vor allem das wunderschöne Haus, den Hot Pot und die Umgebung. Island im Winter hat seinen speziallen Reiz. Besonders

Sybille Dahinden Februar 2014
Testimonials

Nach nur 5 Tagen Island hat uns dieses wunderschöne Land in seinen magischen Bann gezogen. Spätestens seit dem Besuch des buchstäblich goldenen Gullfoss, wird dieser Aufenthalt uns ewig in Erinnerung bleiben. Wir haben aber eigentlich alles

Nicole & Florian Oktober 2012
Testimonials

Beratung, Fachwissen, Reiseunterlagen: sehr gut! Empfohlene Restaurants haben Spass gemacht!

Birgit und Reinar Petersen August 2012
Testimonials

Das Erlebnis "Island" war sehr fantastisch und schön, nicht zuletzt weil wir vom 23.06.-14.07. nur 2 Tage wirklich schlechtes Wetter hatten und alle Landschaften etc. mit strahlend blauem Himmel und tollen Farben fotografieren konnten. Europcar

Ulrike & Klaus-Christian Taege Juli 2012
Testimonials

Sehr nette Beratung bereits bei 1. Kontakt, schnell, effektiv, freundlich!

Marcus Roth Juli 2012
Testimonials

Wir stellten unsere Reise selber zusammen, da wir Island recht gut kennen. Trotzdem erhielten wir 2 wertvolle Tipps für die wir uns bedanken möchten (Kerlingarfjöll-Hütten und Hotel Framnes in Grundafjördur)!

Franziska Graf Juli 2012
Testimonials

Herzlichen Dank, es war eine einmalig beeindruckende Reise, die Sie wunderbar und kompetent organisiert haben. Wir haben Sie schon weiter empfohlen und werden das auch weiter tun.

Susanne Sterzenbach Juni 2012