Angebote für Angelreisen in 2017

Meeresangeln in Island
Islands reiche Fischgründe sind ein Traum für jeden Angler. Sichert euch frühzeitig die besten Plätze in unseren Angelcamps Flateyri oder Sudureyri. Wer Islands Fischreviere besucht, kann sich entsprechend vorbereiten. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie nachstehend. Hier erfahren Sie mehr über die Camps, die empfohlene Angelausrüstung und unseren eigenen Tackle Shop. Unsere Reiseangebote sind sowohl in der Hauptsaison als auch in der Nebensaison verfügbar.

Hochseefischen in den Westfjorden

Das Fischrevier in Islands Westfjorden ist einzigartig! Besonders der Reichtum an grossen Dorschen, Steinbeissern und Schellfischen macht dieses Angelrevier im Nordatlantik zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Auch der König der Meeresfische, der Heilbutt, geht hier so manches Mal an die Angel. Es wurden schon Exemplare von weit über 2 Meter gefangen!

Revierbeschreibung

Islands Fischreichtum basiert vor allem auf den besonderen Strömungsverhältnissen entlang der Westfjorde. Von Mexico kommend, teilt sich der warme Golfstrom zwischen Schottland und Island an einem Seerücken in drei Unterströmungen auf: den Nordatlantikstrom, den Norwegischen Strom und den Irmingerstrom. Letzterer transportiert vergleichsweise warmes Wasser bis vor Islands Nordwestküste. Hier treffen die Wassermassen auf die eiskalten Fluten des Ostgrönlandstroms, der auf seinem Weg unvorstellbare Mengen an Kleinstnahrung aus dem Nordpolarmeer mit sich führt. Diese Verhältnisse sind einmalig. Kombiniert mit den praktisch unbelasteten Gewässern und einer nachhaltigen Fischereipolitik der Isländer führt dies zu einem gigantischen Fischreichtum vor den nördlichen Westfjorden. Lesen Sie mehr über unsere Reviere und den Fang....

Angler in Island

Unsere Camps - Flateyri und Sudureyri

Zugegeben, unsere Ansprüche an die perfekten Standorte für unsere isländischen Camps waren nicht gerade gering: kürzeste Anfahrtswege zu den Hot-Spots, geschützte Häfen, komfortable Unterkünfte, gute Versorgung. All das sollte gewährleistet sein. Die beiden Fischergemeinden Sudureyri und Flateyri haben unsere hohen Ansprüche sogar noch übertroffen!  Es sind die perfekten Ausgangspunkte für die Jagd auf den Fisch des Lebens. Die beiden Orte ähneln sich und haben eine fast identische Infrastruktur zu bieten. Hier dreht sich praktisch alles um die Fischerei. Nur etwa 200 Einwohner leben jeweils in den kleinen Orten. Trotzdem brauchen Sie auf nichts zu verzichten.  Mehr über unsere Angelcamps ...

Ausrüstung

Im Grossen und Ganzen können Sie dieselbe Ausrüstung fischen, die Sie vielleicht schon aus Norwegen kennen: Zur Grundausstattung gehört eine solide 30-lbs-Rute mit einer hochwertigen Multirolle. Ferner sollte eine solide Pilk-Kombination im Gepäck sein. Fischen Sie nur bestes Markengerät. Auch bei den Schnüren sollten Sie keinesfalls Kompromisse eingehen. 0,30er Geflochtene sollte es bei der Jagd auf Heilbutt schon sein. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass sich die Investition in eine gute Ausrüstung lohnt. Mehr zur Ausrüstung ...

Testimonials

Liebe Marianne Für eine 13-köpfigen Delegation des Vereins Geothermische Kraftwerke Aargau hast Du vom 12. – 18. Juni 2016 eine sehr sorgfältig organisierte Exkursion organisiert und durchgeführt. Dank der kompetenten Führungen in

Herr Martin Hess Juli 2016
Testimonials

Merci viu mau für di Superreiseunterlage, so öppis Guets hani nonie vomene Reisebüro übrcho. DAS macht dr groß Ungerschied zum Bueche übrz Internet. Lg

zufriedender Kunde aus Bern Mai 2016
Testimonials

Morgen ist es bereits eine Woche her, seit wir von Island zurück sind. Wir haben die zwei Ferienwochen sehr genossen, vor allem das wunderschöne Haus, den Hot Pot und die Umgebung. Island im Winter hat seinen speziallen Reiz. Besonders

Sybille Dahinden Februar 2014
Testimonials

Nach nur 5 Tagen Island hat uns dieses wunderschöne Land in seinen magischen Bann gezogen. Spätestens seit dem Besuch des buchstäblich goldenen Gullfoss, wird dieser Aufenthalt uns ewig in Erinnerung bleiben. Wir haben aber eigentlich alles

Nicole & Florian Oktober 2012
Testimonials

Beratung, Fachwissen, Reiseunterlagen: sehr gut! Empfohlene Restaurants haben Spass gemacht!

Birgit und Reinar Petersen August 2012
Testimonials

Das Erlebnis "Island" war sehr fantastisch und schön, nicht zuletzt weil wir vom 23.06.-14.07. nur 2 Tage wirklich schlechtes Wetter hatten und alle Landschaften etc. mit strahlend blauem Himmel und tollen Farben fotografieren konnten. Europcar

Ulrike & Klaus-Christian Taege Juli 2012
Testimonials

Sehr nette Beratung bereits bei 1. Kontakt, schnell, effektiv, freundlich!

Marcus Roth Juli 2012
Testimonials

Wir stellten unsere Reise selber zusammen, da wir Island recht gut kennen. Trotzdem erhielten wir 2 wertvolle Tipps für die wir uns bedanken möchten (Kerlingarfjöll-Hütten und Hotel Framnes in Grundafjördur)!

Franziska Graf Juli 2012
Testimonials

Herzlichen Dank, es war eine einmalig beeindruckende Reise, die Sie wunderbar und kompetent organisiert haben. Wir haben Sie schon weiter empfohlen und werden das auch weiter tun.

Susanne Sterzenbach Juni 2012