Saison:
Juni-Aug. 2019
Preis ab:
CHF 3'950
Dauer:
13 Tage/12 Nächte
Abflug am:
ausgewählte Termine

13 Tage geführte Busrundreise

Termine & Preise

Die beliebte Rundreise mit leichten Wanderungen (ca. 1 – 2 Std. gesamt pro Tag) führt zu den Höhepunkten des Landes. Für alle, die das Meer und die Küstenlandschaft lieben, aber auch einen Eindruck des Hochlands gewinnen wollen. Das Island-typische wie Gletscher, Geysire, Wasserfälle und Vulkanlandschaften kommt jedoch nicht zu kurz. Garantierte Abfahrten mit min. 10 / max. 24 Teilnehmern. Halbes Doppelzimmer auf Anfrage möglich.

13 Tage geführte Busrundreise

Reiseverlauf

Termine & Preise

ANREISE - REYKJAVIK

Flug nach Keflavik und Transfer zur Unterkunft in Islands Hauptstadt. Abend zur freien Verfügung. Übernachtung in Reykjavik.

Reykjavik - Kaldidalur - Nationalpark Thingvellir

Thingvellir Nationalpark

Am Morgen Treffen mit der Reiseleitung und Start der Rundreise. Wir starten mit der Fahrt durch den „Walfjord“ nach Borgarnes. Von dort geht es zu der ergiebigsten Heisswasserquelle Europas bei Deildartunga. Nicht weit entfernt liegen die eindrucksvollen Lavawasserfälle Hraunfossar. Weiterfahrt über die Hochlandstrecke Kaldidalur am Gletscher Langjökull bis zum Nationalpark Thingvellir. Am See Thingvallavatn entlang geht es zur Unterkunft in Südisland. (2 Nächte)

THJORSARDALUR - LANDMANNALAUGAR

Entlang des Gletscherflusses Thjorsa, über Schotterpisten und durch einige Furten erreichen wir das farbenprächtige Liparitgebirge Landmannalaugar. Hier bieten sich kleine Wanderungen durch die unwirkliche Landschaft an. Wer möchte, kann in der natürlichen heissen Quelle baden. An den Ausläufern des Vulkans Hekla entlang führt der Weg zurück zu unserer Unterkunft.

Thorsmörk - Skogar - Vik

Papageitaucher

Zwischen den Gletschern Myrdalsjökull und Eyjafjallajökull liegt das schöne Gletschertal Thorsmörk. An der Südküste erwarten uns die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss. Das kleine Museum Thorvaldseyri bietet einen spannenden Einblick über den Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull 2010. Am Gletscher Myrdalsjökull entlang gelangen wir nach Vik.

Nationalpark Skaftafell - Gletscherlagune Jökulsarlon

Gletscherlagune Jökulsarlon © Jacqueline Bühler-Büchi

Fahrt durch das Lava- und Sandergebiet Eldhraun zum Nationalpark Skaftafell mit dem eindrucksvollen Vatnajökull, Europas grösstem Gletscher. Im Nationalpark wandern wir zum Wasserfall Svartifoss. Anschliessend geht es durch die Sandwüste Breidamerkursandur bis zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Die Bootsfahrt zwischen treibenden Eisbergen ist beeindruckend (inkl.). Übernachtung am Fusse des Gletschers Vatnajökull.

Ostfjorde - Egilsstadir

Von Höfn fahren wir an den Ostfjorden, dem geologisch ältesten Teil der Insel, entlang. Vorbei an bunten Fischerdörfern, steilen Fjorden und tiefen Tälern erreichen wir Egilsstadir, das Handelszentrum des Ostens.

Egilsstadir - Wasserfall Dettifoss - Asbyrgi - Husavik

Dettifoss

Fahrt über die Hochlandebene Mödrudalur zum mächtigsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss im Nationalpark Jökulsargljufur. Wir durchstreifen die Schlucht Asbyrgi und gelangen schliesslich nach Husavik auf der Halbinsel Tjörnes. Ziel des Tages ist Nordisland und die Umgebung von Akureyri, wo wir unsere Unterkunft erreichen.

See Myvatn – Myvatn Naturbad

Myvatn Naturbad

Der Tag ist dem Gebiet rund um den See Myvatn gewidmet. Die Vegetation, die Vogelvielfalt und die Lavaformationen dieser Gegend machen Myvatn zu einem Paradies für Naturfreunde. Im Geothermalgebiet von Namaskard, wo Schlammquellen brodeln, zeigt uns die Natur ihre prächtigen Farben. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Myvatn Naturbades! Geniessen Sie ein Bad im warmen Geothermalwasser (Eintritt ca. CHF 42.-). Ausserdem halten wir am Wasserfall der Götter“, Godafoss.

Akureyri - Siglufjördur - Varmahlid

Entlang der Küste geht es über die Fischerdörfer Dalvik und Olafsfjördur bis zur Hafenstadt Siglufjördur – dem einstigen Zentrum der Heringsfischerei. Ein Besuch im Heringsmuseum ist absolut lohenswert. Weiter durch den Skagafjord, der für die Pferdezucht bekannt ist, bis nach Varmahlid.

Kjölur Hochlandstrecke - GEYSIRE

Geysir Strokkur © Jacqueline Bühler-Büchi

Fahrt über den Hochlandpiste Kjölur zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull. Möglichkeit zum Bad in den natürlichen, warmen Becken von Hveravellir. Die Hochlandstrecke endet im Süden am Wasserfall Gullfoss und im Tal Haukadalur mit dem aktiven Geysir Strokkur.

Reykjavik - Islandpferdehof

Im Farmland des Südens besuchen wir einen Pferdehof mit reinrassigen Islandpferden. Über die Hochebene Hellisheidi gelangen wir vorbei am gleichnamigen Geothermalgebiet nach Reykjavik. Die isländische Hauptstadt lernen wir auf einer orientierenden Stadtrundfahrt kennen. Die Reiseleitung verabschiedet sich. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Reykjavik

Buckelwal © Hermann Gudmundsson

Nutzen Sie den Tag für eigene Unternehmungen! Erkunden Sie Islands Hauptstadt auf eigene Faust oder unternehmen Sie einen Ausflug, z.B. eine Walbeobachtungsfahrt ab Hafen Reykjavik (ca. CHF 98.-).

Abreise

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückreise.

Hinweis

Änderungen im Routenverlauf bedingt durch Hotelwechsel oder Wetter- und Strassenverhältnisse vorbehalten. Die Reise findet ggf. mit umgekehrtem Reiseverlauf statt. Halbe Doppelzimmer auf Anfrage möglich! In der folgenden Datei finden Sie wichtige Informationen zu unseren Gruppenreisen.

Preise p. Person in CHF

Reisezeit EZ DZ DZZ Kind
01.06.-25.06.2019 5'155.- 4'080.- 3'950.- 2'240.-
27.06.-31.08.2019 5'230.- 4'155.- 4'025.- 2'295.-

EZ Einzelzimmer

DZ Doppelzimmer

DZZ Doppelzimmer mit Zustellbett

Kinderpreis gültig bis einschl. 11 Jahre mit Zustellbett im Zimmer der Eltern.

Leistungen

  • Direktflug mit Icelandair ab Zürich oder Genf nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren (Buchungsklasse L/H inklusive)
  • jeweils 1 Handgepäck- & 1 Freigepäckstück pro Person
  • Flughafentransfers in Island
  • Busrundreise lt. Programm im hochlandtauglichen Geländebus mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • 12 Übernachtungen inkl. Frühstück im Zimmer mit Du/WC in landestypischen Hotels oder Gästehäusern
  • 9 x Abendessen
  • 3 x Lunchpaket
  • 2 x Museumseintritt
  • Pferdeshow
  • Bootsfahrt Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Taschen-Reiseführer "Island" mit hilfreichen Tipps und Informationen
  • Schweizer Reisegarantie

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • ggf. Flugzuschläge
  • ggf. optionale Ausflüge/Eintrittsgelder